Spannungsregler 10V elektronisch Retrogehäuse positive Masse MGB

Artikelnummer: BR1300-01POS

GTIN / EAN: 4251401630037

HAN: BR1300-01POS

Kategorie: Zubehör


€ 18,90

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

17 Stück auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stück


Beschreibung

Moderner Spannungsstabilisator im historischen Gehäuse für positive Masse

Bauteil von Caerbont Automotive Instruments Ltd. (ehemals SMITHS Instruments)

Bei herkömmlichen (mechanischen) Spannungsreglern mit Heizdraht bricht eben dieser regelmäßig.
Das führt dazu, das die Bimetallfeder kalt und der Kontakt geschlossen bleibt.
Das Anzeigeinstrument erhält dadurch die volle Bordspannung von bis zu 13,5Volt und zeigt somit falsch an.
Halbleitertyp, erforderlich für Kraftstoff- und Temperaturinstrumente.

Der elektronische Spannungsregler gibt kontinuierlich 10 Volt (+/- 0,4 V) ab und pulst auch nicht.

Land Rover Serie II and frühe Serie IIA (1958 bis April 1967)
MGB bis November 1967 (Roadster bis GHN3-138360, GT bis GHD3-137795)
Triumph TR4, TR4A, Spitfire MK I - IV

Anschluß:
Der Flachsteckeranschluss mit ' B' sollte mit + 12Volt angeschlossen werden.

Der Flachsteckhülsenanschluss beschriftet mit "I" stellt den stabilisierten 10 Volt -Ausgang zur Verfügung und sollte an das Instrument angeschlossen werden.

Das Gehäuse muß an (+) Masse angeschlossen werden


Fahrzeugmodell: Land-Rover MG Triumph